Cologne after 7 - die After-Work-Party in Köln mit der Live-Band Superstitious

08.11.18Rockemarieche - einundfünfzig, Köln
Ihr Debüt hatten sie bei "Deine Sitzung" und wurden danach vom Fleck weg von den Höhnern,  Kasalla und den Klüngelköpp als Vorgruppe engagiert. Der Kölner Stadtanzeiger kommentierte zurecht: "Die Mädels bringen den Saal mit 1000 Watt zum Kochen“. Die Songs bei Rockemarieche sind von Presley bis hin zu Beyoncé Knowles, als auch von ihrer Leidenschaft für Pop, Rock, Country, Bluegrass und Elektrosounds geprägt - nur eben in kölner Mundart, ölverschmiert und mit V8-Motoren angetrieben. Der authentische Sound der frühen 50er Jahre, die Ursuppe des Rock n' Roll, hat ihnen den Kopf verdreht.
Gitarristin Jo liefert den Rockabillysound, Bassistin Lea prügelt auf ihren Kontrabass ein und die Tastensounds samt Stimme von Lucy bringen mit der energetischen Stimme und Präsenz von Frontfrau Peggy die Stile Rock, Doo-Wop und Pop zusammen - alles auf dem Teppich von Charlys souveränem Backbeat serviert. Die mehrstimmigen Gesänge sind ein weiteres Markenzeichen dieser fünf Vollblutmusikerinnen.
Ihre Herzen hängen an ihrer Heimatstadt Köln, sie lieben ihren Dialekt, ihre Geschichte und respektieren Traditionen. Mit ihrer Auffassung von "New Rockabilly op kölsch" sorgt Rockemarieche ordentlich für Zündstoff.

After the Show it''s the Afterparty:
House & RnB by DJ FREEZE (Musical Healing)

Location: einundfünfzig, Hohenzollernring 51, 50672 Köln
Die Band: Superstitious
LIVE-Showtime: ab 21:30 Uhr
Eintritt: frei!